Über mich

Mein Name ist Julia Kring und ich führe seit Anfang 2016 mein eigenes Kosmetikstudio.

Nach meinem Schulabschluss habe ich mich für eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin entschieden. Ich fand es immer bewundernswert wie manche nach der Schule sofort wissen, was sie den Rest ihres Lebens arbeiten möchten,... ich gehörte nicht zu diesen Leuten. Mir war immer wichtig, dass ich einen Beruf finde der mir spaß macht und mich in gewisser Art und Weise erfüllt, Fremdsprachenkorrespondentin war es definitiv nicht. Nach erfolgreicher Beendigung dieser Ausbildung und langem überlegen und suchen nach etwas Neuem, wurde ich über eine Liebe Freundin auf die Kosmetikschule in Ingolstadt aufmerksam. Ich muss sagen, es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens, diese Ausbildung zu beginnen. Während der Ausbildung zur Kosmetikerin, Fußpflegerin und Visagistin habe ich damit begonnen, mir nach und nach ein kleines Studio im Keller meiner Eltern aufzubauen. Nach der Ausbildung, im Alter von 20, habe ich mich dann sofort selbstständig gemacht. Ich war mir darüber im Klaren, dass ich mit der Selbstständigkeit ein gewisses Risiko eingehen würde, jedoch war mein Motto schon immer: "No risk, no fun" und ich bin jeden Tag froh darüber, diesen Weg gegangen zu sein.